Artikel

B-Jugend der DJK OT Borghorst glänzt im Saisonauftakt

Am vergangenen Samstag, den 16.09.17 legte die B-Jugend des Borghorster Volleyballvereins einen grandiosen Auftritt hin. Mit knapper Besetzung von nur 7 Spielerinnen mussten sie sich gegen Rheine und Rheine II beweisen. Zwei Angstgegner, bei denen die Jugendlichen im letzten Jahr häufig an ihre Grenzen stießen. Doch neue Saison – neues Spiel. Mit vier bereits sehr erfahrenen und drei noch ganz neuen Spielerinnen bewies die Mannschaft ihr Können. Jette Dalhoff, Claire Rutke und Lena Wiggers, die zum ersten Mal ihre Fähigkeiten auf dem Spielfeld testen durften präsentierten sich sehr gut. Alicia Schulz schmetterte einige starke Bälle ins gegnerische Feld und blockte erfolgreich die Angriffe der Teams aus Rheine ab. Das erste Spiel gegen Rheine entschieden die Borghorsterinnen deutlich mit einem 2:0 (25:13 und 25:7) für sich. Insbesondere im Spiel gegen Rheine 2 entstanden viele schöne Ballwechsel. Die DJK’ler arbeiteten konzentriert, spielten häufig drei Bälle auf eigener Seite und brachten so Ruhe und Präzision ins eigene Spiel. So konnten sie auch das zweite Spiel mit einem Punktestand von 25:13 im ersten und 25:18 im zweiten Satz für sich gewinnen. Trainer Hubert Eickholt ist absolut zufrieden. „In der Annahme ist noch Luft nach oben, insgesamt kann man aber von einer rundum geschlossenen Mannschaftsleistung sprechen.“ Zur Zeit befindet sich die Mannschaft auf dem zweiten Tabellenplatz mit nur einem Ballpunkt Unterschied zum Erstplatzierten. Das lässt auf eine tolle und erfolgreiche Saison hoffen.

Zwei Siege für die B-Jugend

Am Sonntag, den 06.11.16 fuhr die B-Jugend des DJK OT Borghorst motiviert nach Ibbenbüren.

Den ersten Satz gewann die B-Jugend bei ihrem Spiel gegen Ibbenbüren mit 25:16 Punkten. Im zweiten Satz gewannen die Borghorsterinnen ebenfalls ohne große Anstrengungen. Somit hatten die Spielerinnen das erste Spiel gewonnen. Die Ibbenbürener waren für ihre Verhältnisse nicht schlecht, da dies die erste Saison ist bei der sie gegen andere Mannschaften antreten müssen. 

Das zweite Spiel gegen den TV Emsdetten verlief deutlich spannender, da sie sich ungefähr auf dem gleich Spielniveau wie die Borghorsterinnen befinden. Im ersten Satz gewann die Mannschaft des DJK OT Borghorst relativ knapp mit 25:22 Punkten. Der zweite Satz war ein Kopf an Kopf rennen, bei dem leider die Konzentration nach einiger Zeit bei den Borghorsterinnen nachließ. Sie mussten den Satz knapp mit 25:27 Punkten an Emsdetten abgeben. Bei dem dritten und letzten Satz gaben die Borghorsterinnen noch einmal alles und holten einen weiteren Sieg nach Hause mit 15:9 Punkten. 

Am Ende des Spieltages fuhr die B-Jugend des DJK OT Borghorst mit zwei Siegen erschöpft, aber glücklich nach Hause.

Volleyballturnier der U18 in Köln am 28.08.2016

B JugendZur Vorbereitung auf die neue Saison machte sich die weibliche B-Jugend des DJK OT Borghorst am letzten Sonntag auf den Weg nach Köln. Dort fand das achte große Jugendturnier statt. Da die Mannschaft vor dem ersten Spiel gegen Kaarst leider keine Zeit hatte sich vernünftig einzuspielen, ging dieses Spiel leider verloren. Glücklicherweise konnten die DJK’ler beim zweiten Spiel gegen Refrath ihre volle Leistung abrufen und den Satz gewinnen. Auch das nächste Spiel gegen die starke Mannschaft aus Röttgen begann vielversprechend. Leider mussten die DJK‘ler am Ende aber eine knappe Niederlage einstecken. Auch beim vierten und letzten Spiel gegen die Iserlohn Panthers gaben die Steinfurterinnen ihr Bestes, was aber leider nicht zum Sieg führte. Schließlich reichte ihre Leistung für den achten Platz. Die Volleyballerinnen haben in diesem Turnier viele Erfahrungen gesammelt und konnten sich somit auf die kommende Saison als Team vorbereiten.